30
Nov -1

Sie bringen aus China 2 Medaillen mit nach Hause. Florian Trunk holte Bronze im Einzel und das Team holte Silber.Der SVD gratuliert herzlich und wünscht gute Heimreise!!

19
Okt 19

..in Oberlienz - gegen den mit Abstand stärksten Gegner der letzten Wochen......aber so ist der Fußball-oft verdammt rund und unberechenbar...wer hätte sich das nach den internen Turbulenzen der letzten 3 Wochen gedacht?

Der SVD zeigte wieder einmal sein wahres Gesicht und bestach durch tollen Kampfgeist und super Moral. Man zeigte sich wieder einmal ganz anders und holte sich den wichtigen 3er -wenn auch etwas glücklich aber nicht ganz unverdient -gegen einen mehr als unangenehmen Gegner auf dem kleinen Oberlienzner Platz.

Hier muss man erst bestehen. Dazu brauchte es natürlich auch einer Brise Glück- in dem Fall hatte es der Tüchtige! Man hätte aber auch einen ganz anderen als diesen spannenden Spielverlauf erleben können...

Die spannende Partie auf tollem Niveau verlief abwechslungsreich und spannend wie ein Krimi. Manchmal wusste man als Zuseher nicht mehr, ob es die Kälte oder doch die Spannung war, die einen erzittern ließ.

Selten hat der SVDPD so eine Partie auf Messers Schneide  miterlebt. Jeder Ausgang wäre möglich gewesen.

Die Gäste hätten die schnelle Führung durch Kapitän Schaunig  am Fuß gehabt-aber knapp drüber mit seinem rechten Salonfuß -nach wenigen Minuten.

Dann aber drängten die Heimischen und hätten nach 20 Minuten -wenn s ganz dumm geht- 3-0 führen können-doch ein Mann im Gästetor hatte was dagegen: Martin Gasser, der verlässliche SVD Goalie holte sich 3 fast sicher scheinende Bälle und brachte die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung..

Dann war plötzlich wieder der SVD am Drücker. Nach Foul am Kapitän Schaunig-dessen Haken nach innen saß- zeigte der hervorragende SR Weichsler auf den 11 Meter Punkt. Amer Jukan- immer wieder gefoult -behielt trotzdem die Nerven und verwandelte eiskalt. Danach die Chance zum 0-2 doch der tolle heimische Goalie der Heimelf - Korunka - holte den Ball  Thomas Schaunig vom Fuß. 

Kurz nach dem Seitenwechsel die dritte Großchance des SVD durch den jungen Maxi Moser, dich dieser traf den Ball nicht voll. Dann die Vorentscheidung. Der SVD "Turbo Baumi " zündete -wenn auch etwas mit Verspätung und konnte- nach tollem Doppelpassspiel mit Schaunig-  nur durch ein Foul gestoppt werden. Amer Jukan ließ sich die erneute Chance eines Elfers nicht entgehen. 

Doch dann -fast im Gegenzug- das umstrittene 1-2 nach Corner von links und Kopfball durch Stotter. Die SVD Akteure beteuern, dass der Ball nie über der Linie gewesen wäre. Kurz darauf eine haargenau gleiche Situation , doch diesmal gab SR Weichsler kein Tor-obwohl auch sehr knapp ....

Die Heimelf gewann immer mehr Spielanteile und drängte auf den Ausgleich. Amer Jukan scheiterte zunächst im Konter noch am famosen Korunka und auch sein gut angetragener Schuss ging später noch knapp am Kreuzeck vorbei.  

Die Heimelf drängte bis zur 93. Minute auf den Ausgleich scheiterte jedoch am eigenen Unvermögen und an Torhüter Gasser. Den Reste besorgte die  SVD Abwehr mit Andre Struna, der wieder-trotz Kopfverletzung der Turm in der Abwehr zusammen mit Luka Jurisic war.

Die jungen Dellacher-gar so wenige waren es nicht- steigerten sich nach der Pause mit der Aufgabe und spielten solide Partien-mit hoher Kampfbereitschaft und toller Moral-wie die Älteren es ihnen vorlebten....

Man kann natürlich von den Arrivierten viel lernen-das sah man an diesem Tag genau. Nur die Einstellung muss auch passen- und die passte an diesem Tag. Gegen schwächere Gegner hatte man zuletzt Punkte verschenkt , diese holte man sich diesmal -wenn auch mit etwas Glück-zurück! Dazu herzliche Gratulation!

Nun hofft man auch noch auf 3 weitere Punkte in Tristach-zum Abschluss der recht guten Herbstsaison, die im Nachhinein gesehn , sogar noch besser hätte ausfallen können..... Aber den verlorenen Punkten nachzutrauern hilft nichts , denn man hatte auch Momente,in denen man glücklich zu 3 Punkten kam... Remis gab es ja nur eines..in Rangersdorf!

25 Punkte hätte man im Vorfeld der Saison -nach 13 Spielen- (Schnitt 2,0) sofort unterschrieben.....nun will man 28 - nach 14 Partien! Mal sehen, ob da Tristach am Samstag den 26.10., dem Staatsfeiertag noch mitspielt...?

18
Okt 19

...mit tollem Spiel Mütter gg U-7 .Die Jugend behielt mit 9:8 nach "Krimi" knapp die Oberhand. Spannung pur in der noch sonnigen Schattseite. Danach Ausklang beim "Hopf". Danke für all die Mühen der Trainer und Eltern. Wir vom SVD sind stolz auf unsere Allerjüngsten ! Im Frühjahr gehts dann hoffentlich so gut weiter!Danke Sabrina und Rene -ihr macht das wirklich sehr gut! Bewundernswert Eure Geduld! Danke auch allen Eltern und den vielen treuen Fans, die immer dabei waren !

Länderspiel Atmosphäre bei herrlichem Herbstwetter im Waldbadstadion-nun gibts eine verdiente Pause!

Die 5 Turniere waren allesamt sehenswert und vor allem toll organisiert ! Dank an Nußdorf und Lind!!!

Kurzmeldungen

SVD Geburtstagskinder dieser Woche

SVD Geburtstagskinder dieser Woche
Markus Ritscher aus Lengholz und Pascal Obergantschnig aus Greifenburg wünschen wir alles Gute zum Geburtstag, den sie in dieser Woche feiern. Weiter viel Gesundheit und Erfolg wünschen Euch die Sportfreunde des SVD!
02. Dezember 2019
Zum Artikel...

Amer Jukan feiert Geburtstag

Amer Jukan feiert Geburtstag
Wir vom SVD gratulieren herzlich. Wir wünschen noch viele schöne Jahre und vor allem Gesundheit! Die Freistöße sind eine Augenweide. Viel Erfolg im Frühjahr 2020.  
27. November 2019
Zum Artikel...

Gratulation an unseren Sportfreund

Gratulation an unseren Sportfreund
Christoph zum erfolgreichen Abschluss seines Studiums in Graz Wir freuen uns mit unserer ehemaligen #12 
23. November 2019
Zum Artikel...

3 weitere Jubilare und SVD Sportfreunde

Der SVD wünscht den 3 Geburtstagskindern alles Gute ! Weiter viel Gesundheit ,Elan und Zufriedenheit! Reinhard "Reini" Ebenberger- ehemaliger SVD Sturmtank aus Kalch vlg. Kalcher - weltbekannter ADEG Kaufmann aus Hopfgarten / Defreggen...
23. November 2019
Zum Artikel...

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung
Unser fleißiger Jubilar mit der Nummer 13 -im Herbst spieltechnisch ja außer Gefecht-ist schon länger im Vereinsmanagement äußerst tüchtig tätig und ein verlässlicher Videoproduzent am Dachl oben. Alles Gute dem Jubilar aus...
16. November 2019
Zum Artikel...

Alles Gute zum ersten ...

Alles Gute zum ersten ...
Halbmarathon in 1h 46 min und zum erfolgreichen Studienabschluss / Graduierung BA & MA an der FH Joanneum in Graz . Wir freuen uns mit unserer Nr 12 Christoph und wünschen weiter alles Gute und Erfolg !  
12. November 2019
Zum Artikel...

Totorunde II in Neapel

Totorunde II in Neapel
Sehenswerte Partie und 1 wertvollen Punkt im Gepäck mit nach  Hause genommen.  Auch  Arno und Helmut freuten sich wie Hanspeter und Rudi mit Manager Freund und RB Salzburg .noch 2 Spiele - im Nov. Genk auswärts dann noch gg LIVERPOOL...
12. November 2019
Zum Artikel...

Das Hallentraining startet heuer früher

Beginn schon Mitte November! Damit die Wadel nit überm Winter einrosten, hat Herwig mit Samy und Franz an einem speziellen Trainingsprogramm gebastelt. Voller Überraschungen...Schließlich hat man ja noch was vor- im FJ 2020 ...Denn...
06. November 2019
Zum Artikel...

Unsere SVD Geburtstagskinder

Glantschnig Walter -Campingoberwart und ehem. SVD Mittelfeldmotor -ganz stark an den Cinellen und Trommeln und Schauspieltalent(nicht beim Kicken)  Schaunig Thomas- Flügelstürmer Torjäger Schülerligatrainer mit Erfolgsgarantie Lerchner...
06. November 2019
Zum Artikel...

Nächste Runde