14
Sep 19

Viel Erfolg dem Trainerteam und der Mannschaft! 

 

Danke für Euer Bemühen! NWL Hannes , Mario und Georg. In Lienz gewann man vor kurzem 5-0 jetzt 0-5...oft Frage des Alters....auch beim Schifahren oft so...wenn der jüngere Jahrgang... 

07
Sep 19

Goldtor: Amer Jukan -bester Mann am Platz-einmal mehr.

Ein mehr als verdienter Sieg der Heimelf- zahlreiche weitere, effektive Torchancen ..

Die Gäste , optisch nicht schlecht, im Abschluss diesmal eher harmlos....

3 wichtige Punkte  für die Heimelf, die neuerlich kein Gegentor zuließ.

Nun gehts nach Sillian- zu einem neuerlichen Schlagerspiel.

Die Gäste hatten den besseren Start. Dominierten optisch , waren aber zu wenig auf den Endzweck bedacht. Die Heimischen brauchten eine eher längere Anlaufzeit um auf Betriebstemperatur zu kommen. Die Gäste probierten es immer wieder mit Fernschüssen , doch sie hatten das Visier nicht gut eingestellt. Auch die Freistöße fanden meist keinen Abnehmer.

Ab der 20.Minute erfing sich die Heimelf etwas und plötzlich kam man auch zu den ersten besseren Chancen. Obergantschnig scheitert an der Fußabwehr seines ehemaligen Tormannes Ortner, der geschickt entgegenlief und den Winkel verkürzte. Dann ein schönes Zuspiel von Moser auf Jukan, dieser schießt jedoch ebenfalls Goalie Ortner an.

In der 41. Minute dann der Führungstreffer der Heimischen. Wieder eine schöne Aktion über rechts, "Hunter" Huber hätte selbst schießen können, legt aber wieder maßgerecht für Amer Jukan auf, der sich diesmal die Chance nicht mehr entgehen lässt. 

Kurz nach der Pause läuft Huber alleine auf Ortner zu , doch dieser hält weider großartig. Das hätte schon die Vorentscheidung sein können. Kurz darauf neuerlich eine Großchance für den SVD. Struna bekommt den Ball bei Freistoß Jukan maßgerecht serviert , köpft jedoch daneben. Zum Haareraufen -wie später auch bei Wenger auf der Gästeseite, als dieser knapp verzieht...

Auch der junge Lukas Konrad scheitert einmal mit seinem Schuss am sicheren Gästetormann, der sein Team im Spiel bleiben lässt.. In der Schlussphase riskierten die Gäste dominierten auch -wie schon in der Anfangsphase-ohne allerdings zu zwingenden Chancen zu kommen. Gasser im Tor der Heimelf hatte  es eher gemütlich...so kam er auch zu einem weiteren Shutout (3. in 4 Spielen) Zu sicher auch seine Vorderleute-vor allem im Zentrum.

So endete das die Zuseher nicht unbedingt von den Sitzen reißende Spiel mit dem knappen aber letztlich doch verdienten Heimsieg des SVD, der damit nur noch 3 Punkte hinter den beiden führenden Teams Penk und Kirchbach ist. Wer hätte sich das vor der Saison gedacht? Immerhin waren gestern 7 der 14 Kaderspieler noch U-18 berechtigt . Weiters fehlten doch noch einige Stützen ...

Nun folgt der schwere Gang zu den ebenfalls heuer sehr erfolgreichen Sillianern -bei denen es im Frühjahr-wie beim SVD - gar nicht so gut lief. Nun hat man sich aber unter dem neuen Trainer Platter scheinbar konsolidiert .

Netter Besuch im Waldbadstadion. DDr.Markus Wallner aus Graz-immer noch beim SVD gemeldet-  besuchte das Team und freute sich über Sieg und das schöne Stadion. Der SVD gratuliert zu der Auszeichnung , die Doc Markus vor kurzem in Paris verliehen bekam. Das Herz des Kardiologen und Internisten schlägt immer noch fest für den SVD .Herzlichen Dank für die Unterstützung in jeder Hinsicht!

Kurzmeldungen

SVD Geburtstagskinder dieser Woche

SVD Geburtstagskinder dieser Woche
Markus Ritscher aus Lengholz und Pascal Obergantschnig aus Greifenburg wünschen wir alles Gute zum Geburtstag, den sie in dieser Woche feiern. Weiter viel Gesundheit und Erfolg wünschen Euch die Sportfreunde des SVD!
02. Dezember 2019
Zum Artikel...

Amer Jukan feiert Geburtstag

Amer Jukan feiert Geburtstag
Wir vom SVD gratulieren herzlich. Wir wünschen noch viele schöne Jahre und vor allem Gesundheit! Die Freistöße sind eine Augenweide. Viel Erfolg im Frühjahr 2020.  
27. November 2019
Zum Artikel...

Gratulation an unseren Sportfreund

Gratulation an unseren Sportfreund
Christoph zum erfolgreichen Abschluss seines Studiums in Graz Wir freuen uns mit unserer ehemaligen #12 
23. November 2019
Zum Artikel...

3 weitere Jubilare und SVD Sportfreunde

Der SVD wünscht den 3 Geburtstagskindern alles Gute ! Weiter viel Gesundheit ,Elan und Zufriedenheit! Reinhard "Reini" Ebenberger- ehemaliger SVD Sturmtank aus Kalch vlg. Kalcher - weltbekannter ADEG Kaufmann aus Hopfgarten / Defreggen...
23. November 2019
Zum Artikel...

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung
Unser fleißiger Jubilar mit der Nummer 13 -im Herbst spieltechnisch ja außer Gefecht-ist schon länger im Vereinsmanagement äußerst tüchtig tätig und ein verlässlicher Videoproduzent am Dachl oben. Alles Gute dem Jubilar aus...
16. November 2019
Zum Artikel...

Alles Gute zum ersten ...

Alles Gute zum ersten ...
Halbmarathon in 1h 46 min und zum erfolgreichen Studienabschluss / Graduierung BA & MA an der FH Joanneum in Graz . Wir freuen uns mit unserer Nr 12 Christoph und wünschen weiter alles Gute und Erfolg !  
12. November 2019
Zum Artikel...

Totorunde II in Neapel

Totorunde II in Neapel
Sehenswerte Partie und 1 wertvollen Punkt im Gepäck mit nach  Hause genommen.  Auch  Arno und Helmut freuten sich wie Hanspeter und Rudi mit Manager Freund und RB Salzburg .noch 2 Spiele - im Nov. Genk auswärts dann noch gg LIVERPOOL...
12. November 2019
Zum Artikel...

Das Hallentraining startet heuer früher

Beginn schon Mitte November! Damit die Wadel nit überm Winter einrosten, hat Herwig mit Samy und Franz an einem speziellen Trainingsprogramm gebastelt. Voller Überraschungen...Schließlich hat man ja noch was vor- im FJ 2020 ...Denn...
06. November 2019
Zum Artikel...

Unsere SVD Geburtstagskinder

Glantschnig Walter -Campingoberwart und ehem. SVD Mittelfeldmotor -ganz stark an den Cinellen und Trommeln und Schauspieltalent(nicht beim Kicken)  Schaunig Thomas- Flügelstürmer Torjäger Schülerligatrainer mit Erfolgsgarantie Lerchner...
06. November 2019
Zum Artikel...

Nächste Runde