14
Sep 19

Mit diesem hohen Sieg im Pustertal konnte man nicht unbedingt rechnen..die bisher so starke Heimelf hatte in 7 Partien nur 7 Gegentore kassiert...diesmal gleich 5.

Der SVD konterte die Heimischen klassisch aus und erzielte immer zum rechten Zeitpunkt die wichtigen Treffer.

Dabei verschlief man die ersten 30 Minuten regelrecht und musste sich bei Tormann Gasser-in Hochform-bedanken nicht noch mehr als 0-1 in Rückstand zu geraten. Dann aber war man plötzlich hellwach und konnte den Spielstand vor dem Pausenpfiff noch in ein 3-1 verwandeln.

Der Doppelschlag durch Lukas Baumgartner (mehr als energischer Antritt über rechts-über 50 Meter-Turbo gezündet..) und Amer Jukan (völlig alleinstehend) beflügelte die Gäste und setzte die bis dahin vor allem offensiv recht starke Heimelf unter Schock. Amer legte mit einem tollen Freistoß von rechts zum 3-1 -quasi mit dem Pausenpfiff- nach.  

Nach dem Wechsel kamen die unermüdlich kämpfenden Heimischen zum Anschlusstreffer durch Theurls Kopfball- nach Corner von links und kleiner Unaufmerksamkeit des SVD . Doch dann ein neuerlicher Rückschlag für die Pustertaler. Schaunig Thomas - erstmals seit Mai wieder im Einsatz- nahm einen "Zuckerpass" von Amer Jukan -dem Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Gäste- super an und mit und erzielte mit all seiner Routine das 2-4. 

Nun schien die Partie entschieden. Scherer hatte aber den neuerlichen Anschlusstreffer zum 3-4 am Fuß, doch Gasser im Gästetor rettete erneut mit starker Parade. (wie schon 2x vor der Pause bei 0-1) Ihm scheint Sillian zu liegen, denn schon beim 4-1 im April in Dellach hielt er einige Sitzer der Sillianer.

Nach neuerlicher Chance der Heimelf zum 3-4,  ein klassischer SVD Konter, den Lukas Baumgartner zum Endstand von 2-5 abschloss -wieder nach schöner Vorarbeit  durch Amer Jukan. 

Die Gäste , die wieder nur eine Gelbe hatten, zeigten sich einmal mehr sehr diszipliniert -was der Schlüssel zum Erfolg war.

Denn man steckte einen klassischen Torraub nach wenigen Minuten -klares Foul des heimischen Tormanns an Obergantschnig- weg  und bekam das Spiel nach einer halben Stunde doch recht gut in den Griff. Allerdings hätte man auch nach dem 0-1 gröbere Probleme bekommen können...Martin Gasser im Tor war da ein großer Rückhalt! 

Oft enden enge Partien -siehe das Spiel des SVD in Penk- mit klaren Ergebnissen...und scheinbar klare Partien mit engem Resultat. So ist der Fußball...

Sillian zeigte sich als faires kampfstarkes Team , das den Sieg des Gegners auch neidlos anerkannte. Die besseren Einzelspieler hatten die Partie entschieden. Ein schöner Ausflug ins Pustertal endete mit dem 18.Punkt und 6.Sieg im 8.Spiel. Wer hätte sich das vor der Saison gedacht.....?

Nun gehts gg. Virgental und Ob.Mölltal-kein Grund zum Ausruhen. Danach folgen zwei Heimspiele gg Lurnfeld und Kötschach, ehe es ins Saisonfinale-2x auswärts in Oberlienz und Tristach geht....alles lösbare Aufgaben aber nicht zu unterschätzende.

Jedenfalls ist man mit den schnellen Stürmern jetzt offensiv sehr unberechenbar geworden -1 bis 2 Antritte von Tom und Luki "Turbo"- #10 und 11 für die Gegner-  können viel entscheiden...erfreulich zu sehn, welch Steigerung das Team in taktischer und disziplinärer Hinsicht aufweisen kann. So kanns weitergehn-eine Freude, dem SVD derzeit zuzusehn...!  Auch die Kameradschaft ist ein toller Pluspunkt!  Nur:Wichtig am Boden bleiben Jungs!

Dem Trainerteam ein Sonderlob!!!! Auch Busschofför Samy , der die Jungs sicher zur Lederhosen Gala beim Trunk heimbrachte...

Da "Turbo Luki "- absoluter Feinschmecker- Bierverweigerer -zündete mehrmals...kaum zu bremsen, wenn einmal auf Touren ...weiter so #10 ! Die Flügelzange stach in Sillian -im Konter fast nicht zu biegen.... 

14
Sep 19

Nicht die 3 Könige, auch nicht 3 der 4 Musketiere sondern drei ehem. , tolle Torsteher des SVD - nun Tormanntrainer -1 Quereinsteiger ist dabei: Franz "Hairstyling Claudia" Mentil sowie Eugen "Hoval" Kontriner und Ing. Manfred Fred "Würth" Walker. Danke Euch für Euer Bemühen! Tolle Tormannschule von echten Vorbildern!

Der Tormann war in Dellach selten ein Mangelposten...Kriehs H. Kontriner G., Mentil, Lerchner, Groke , Walker -gleich mehrmals- Fred, Herwig, Jakob , Michi, Mario- , Unterpirker Marco und Marcell , Kristler  u.a.m. Brugger H., Gatterer T. ,Oberwinkler Adi, Alexander der Große "Satte" Sattlegger , jetzt Gasser Martin ....und zur Not wäre noch Struna Andre sofort da...

14
Sep 19

Viel Freude und Erfolg beim 4er Turnier  mit Nußdorf (2Teams), Lind und SVD! Danke Sabrina und Rene sowie Eltern für die Kuchen und Unterstützung!

Kurzmeldungen

SVD Geburtstagskinder dieser Woche

SVD Geburtstagskinder dieser Woche
Markus Ritscher aus Lengholz und Pascal Obergantschnig aus Greifenburg wünschen wir alles Gute zum Geburtstag, den sie in dieser Woche feiern. Weiter viel Gesundheit und Erfolg wünschen Euch die Sportfreunde des SVD!
02. Dezember 2019
Zum Artikel...

Amer Jukan feiert Geburtstag

Amer Jukan feiert Geburtstag
Wir vom SVD gratulieren herzlich. Wir wünschen noch viele schöne Jahre und vor allem Gesundheit! Die Freistöße sind eine Augenweide. Viel Erfolg im Frühjahr 2020.  
27. November 2019
Zum Artikel...

Gratulation an unseren Sportfreund

Gratulation an unseren Sportfreund
Christoph zum erfolgreichen Abschluss seines Studiums in Graz Wir freuen uns mit unserer ehemaligen #12 
23. November 2019
Zum Artikel...

3 weitere Jubilare und SVD Sportfreunde

Der SVD wünscht den 3 Geburtstagskindern alles Gute ! Weiter viel Gesundheit ,Elan und Zufriedenheit! Reinhard "Reini" Ebenberger- ehemaliger SVD Sturmtank aus Kalch vlg. Kalcher - weltbekannter ADEG Kaufmann aus Hopfgarten / Defreggen...
23. November 2019
Zum Artikel...

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung

Agenturchef "Baumi Michi" feiert Verjährung
Unser fleißiger Jubilar mit der Nummer 13 -im Herbst spieltechnisch ja außer Gefecht-ist schon länger im Vereinsmanagement äußerst tüchtig tätig und ein verlässlicher Videoproduzent am Dachl oben. Alles Gute dem Jubilar aus...
16. November 2019
Zum Artikel...

Alles Gute zum ersten ...

Alles Gute zum ersten ...
Halbmarathon in 1h 46 min und zum erfolgreichen Studienabschluss / Graduierung BA & MA an der FH Joanneum in Graz . Wir freuen uns mit unserer Nr 12 Christoph und wünschen weiter alles Gute und Erfolg !  
12. November 2019
Zum Artikel...

Totorunde II in Neapel

Totorunde II in Neapel
Sehenswerte Partie und 1 wertvollen Punkt im Gepäck mit nach  Hause genommen.  Auch  Arno und Helmut freuten sich wie Hanspeter und Rudi mit Manager Freund und RB Salzburg .noch 2 Spiele - im Nov. Genk auswärts dann noch gg LIVERPOOL...
12. November 2019
Zum Artikel...

Das Hallentraining startet heuer früher

Beginn schon Mitte November! Damit die Wadel nit überm Winter einrosten, hat Herwig mit Samy und Franz an einem speziellen Trainingsprogramm gebastelt. Voller Überraschungen...Schließlich hat man ja noch was vor- im FJ 2020 ...Denn...
06. November 2019
Zum Artikel...

Unsere SVD Geburtstagskinder

Glantschnig Walter -Campingoberwart und ehem. SVD Mittelfeldmotor -ganz stark an den Cinellen und Trommeln und Schauspieltalent(nicht beim Kicken)  Schaunig Thomas- Flügelstürmer Torjäger Schülerligatrainer mit Erfolgsgarantie Lerchner...
06. November 2019
Zum Artikel...

Nächste Runde