06
Okt 19

Ein 2-4 gg. den Angstgegner Lurnfeld nach komfortabler 2-0 Führung....

Kaum zu glauben aber leider wahr, dass man diese Partei noch verschenkt...

Aber es gibt solche Partien. Da läuft es gut und plötzlich läuft gar nichts mehr...und man wundert sich..

Die Gründe dürften vielschichtig sein...Vielleicht war es der frühe Ausfall von Andre Struna, der 

mit Kopfverletzung vorzeitig ausschied? Oder doch, dass man sich der Sache etwas zu sicher war? Oder 2 

strittige, knappe SR Entscheidungen, die leider gegen den SVD ausfielen. Das Video kann vielleicht mehr

beweisen , als diese  Zeilen der reinen Vermutung. Beim 2-0 ein Abseits gegen den alleine durchlaufenden

Konrad Lukas und das 2-3 der Gäste durch Glavic, das nach neutraler Ansicht klar abseits war. Man kann es

drehen und wenden wie man will , SR Entscheidungen sind Tatsachenentscheidungen..und müssen auch

fairerweise akzeptiert werden. Leider war der Liri in diesem Falle 2x auf der falschen Seite. Das aber als Ausrede

herzunehmen, wäre aber doch zu billig. Man lleß sich in der 2.Halbzeit von den Gästen, die taktisch sehr sehr 

diszipliniert agierten , einfach überrumpeln. Glavic wurde überhaupt nicht markiert -im Gegensatz

wurde Amer Jukan aber auf Schritt und Tritt durch die Nr.9 strengstens "manngedeckt" und bestens bewacht .

Etwas zu sorglos , teilweise zu selbstsicher wurde agiert und man wurde mit der Spielweise dann auch bestraft.

Die 2 Tore durch Innenverteidiger Luka Jurisic, der zum neuen Goalgetter mutiert, schienen den SVD nach einer

halben Stunde klar auf die Siegerstraße zu führen.  Doch man täuschte sich. Die Gäste kamen kurz vor der

Pause zum Anschlusstreffer durch einen glücklichen Elfmeter. Nach der Pause dann der Ausgleich durch den

eingewechselten Kampitsch, der eine tolle Abwehr von Mario Walker genau auf seinen Kopf bekam .. Dann wars

um die Heimelf geschehen. Man konnte nicht mehr zusetzen und die Gäste kamen durch den Glavic

Doppelschlag sogar noch zu einem fast nicht mehr erwarteten Sieg. Letztlich gar nicht unverdient. Das war

einfach zu wenig von Seiten der Heimelf. So gut man in den letzten Heimspielen agierte, so unerklärlich der

Rückfall nach dem 2-0. Aber so ist der Fussball -manchmal sehr rund und unerklärlich...wie schnell sich das Blatt

wenden kann. Die unmittelbaren Gegner werden gelacht haben aber das kann jedem Team einmal passieren.

Nun darf man sich ja nicht hängen lassen und man wird versuchen müssen, diese Punkte auswärts

zurückzuholen. 1 Heimspiel und 2 schwere Auswärtspartien warten noch im Herbst. Gmahte Wiesen gibts

nirgends... das sei diesmal ins Stammbuch der Kicker geschrieben. Hoffentlich geht nicht zu früh die Luft aus??

Das wäre schade.. Neues Spiel - neues Glück - am Sonntag den 13.10. um 15 Uhr gegen OSK Kötschach!!!

 

Kurzmeldungen

Neue Dressen und Pokale

Neue Dressen und Pokale
Der Obmann konnte einen großzügigen Sponsor an Land ziehen...wenns dann hoffentlich bald wieder weitergeht...!? --neue Kampfmannschaftsdressen und Pokale für Turniere Vielen Dank Obmann und Spender!
27. März 2020
Zum Artikel...

In den nächsten Tagen feiern 2 bekannte...

...und treue Sportplatzbesucher und Fans des SVD Geburtstag  Herr "Oberfan" Korb-und Schuhmacher i.R.  Gottfried "Friedl" Niedermüller vlg T. aus Draßnitzdorf  und Herr Chormeister SR Walter Unterpirker aus der Schmelz. Der...
27. März 2020
Zum Artikel...

SA 18.4. Ord. Hauptversammlung des KFV

geplant im Lakeside Park / Klagenfurt ab 10 Uhr ! Man kann nur hoffen, dass es sich ausgeht. Alle 4 Jahre findet die HV mit Neuwahlen statt. Unser KFV Präsident Mag.Mitterdorfer stellt sich der Neuwahl.
24. März 2020
Zum Artikel...

Bald gibts hier was Neues...WEBMASTER MICHI

Bald gibts hier was Neues...WEBMASTER MICHI
hat was Neues anzubieten.....kein Aprilscherz! Eine neue runderneuerte Seite des SVD
24. März 2020
Zum Artikel...

Ein weiterer "Woldgartl" Kicker

feiert in diesen Tag Verjährung. Der ehemaligen,  blonden Nummer 8 des SVD- ein Duracell Dauerläufer wie im Bilderbuch- und heutigen, tüchtigen PGR Obmann und immer Noch (EC Irschen) Eis"hakler" (auch ehem. HAK- ler der HAK Spittal)...
24. März 2020
Zum Artikel...

Der Obmann dankt allen Helfern

Der Obmann dankt allen Helfern
für die- noch rechtzeitige- Errichtung der neuen Ballfangnetze , das Anbringen der neuen Transparente und sonstige Hilfe (Tore vermessen...Zaunflechten...) -2 neue Tore (große Sicherheit und leicht transportabel) gibt's auch wieder....
23. März 2020
Zum Artikel...

Saisonstart verschoben

Heute wäre es mit dem Kick wieder losgegangen..wir alle hatten uns so darauf gfreut...auf das so beliebte Dellacher Saisonvorbereitungs NW Turnier ..morgen waere dann der Schlager gg Penk gespielt worden -ob der je zustande kommt...?...
21. März 2020
Zum Artikel...

Wie gehts weiter -auch mit der Meisterschaft??

Wie gehts weiter -auch mit der Meisterschaft??
Mehrere Ideen sind aufgetaucht....Die ersten 4 Runden nachspielen? Hintenanhängen ab 6.Juni? Oder 4 Freitag / Sonntag Termine  ab 19.4.(wie SVD schon im Vorjahr) -oder gar Aussetzen der FJ Meisterschaft? Oder Ganzjahresmeisterschaft...
17. März 2020
Zum Artikel...

Gesamter Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt

Gesamter Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt
Alle  Spiel- und Sportplätze gesperrt!
Bitten um Geduld und danken fürs Verständnis! Zu Ostern geht's hoffentlich wieder? Liebe sportliche Grüße vom SVD!Bleiben sie gesund, trotzdem fit und schaun Sie auf sich und evtl....
16. März 2020
Zum Artikel...

Tanti auguri Capopostale !!!

Der weitum bekannte Postmeister zu Spittal /9800 Egarterplatz Erwin G. feierte in der Fußballhochburg Frillen/Eiskanalweg(heuer nicht)/Schmelz/Dellach Geburtstag ! Dem ehemaligen UL Mittelfeldmotor mit tollen Weitschussqualitäten...
15. März 2020
Zum Artikel...

Nächste Runde