27
Apr 17

heute am Weinberg Geburtstag. Der dankbare SVD wünscht weiter solchen Elan, viel Gesundheit und Sportsgeist .Danke für die Unterstützung. PS JEDESMAL WENN DIE LOK VORBEIRAUSCHT UND HUPT, FÄLLT EIN TOR!

 

26
Apr 17

WIR GRATULIEREN HERZLICH ! WEITER VIEL ERFOLG MIT DEINEM SVD !

SONNTAG GEHTS GEGEN NUSSDORF DEBANT- BEGINN des kl. Derbys um 16:30

 

23
Apr 17

Schöner, nicht unverdienter aber harterkämpfter Sieg in Nötsch. Tore: Hannes De Zordo (FE) und Daniel Wernisch

Der SVD landete damit seinen ersten MS Sieg im Jubiläumsjahr 2017. Gegen die ersatzgeschwächten aber dennoch sehr bissigen Nötscher tat man sich erst nach der scheinbar so sicheren 2-0 Führung schwer. Bis zur 56. Minute hatte der neuerlich immens starke Gästegoalie Michi Walker keinen ernstzunehmenden Ball zu fangen. Plötzlich ließ man seitens des SVD Teams aber etwas die "Zügel schleifen" und kam dann in der Schlussphase sogar noch etwas in Bedrängnis. Da musste der Tormann erneut einige Male seine Künste aufwenden um nicht noch Anschlusstreffer und Ausgleich zuzulassen. 

Am Anfang hatte Nötsch, dass sogar Meistertrainer Lassnig reaktivierte, ein leichtes Übergewicht . 2 gefährliche (Warn-) Schüsse gingen aber daneben. Dann erfingen sich die Gäste und gingen nach einem Foulelfmeter (Schwenner attackierte Schaunig zu ungestüm) durch Kapitän Hannes De Zordo-der schon wie in Dellach/Gail ohne mit der Wimper zu zucken eiskalt verwertete- in der 20. Minute in Führung.

Nach 2 Chancen des ATUS Nötsch durch Kofler und Sternig -beide schossen drüber bzw. daneben - dann ein blitzschneller Konter der Gäste über 3 Stationen. Über Amer Jukan und Schaunig Thomas kam der Ball wieder zu Amer zurück, dieser verlängerte auf Wernisch Daniel, der aus rechter Position völlig überlegt zu, 2-0 einschoss. Gezielt und gar nicht scharf...statt mit der Brechstange. Die sicher schönste Aktion des ganzen Spiels, das doch unter dem Wind und dem etwas holprigen Terrain litt.

Die Gäste hatten nun die Partie im Griff und gingen mit dem Vorsprung auch in die Kabinen.

Auch nach der Pause Dellach am Drücker, ohne jedoch zwingende Torchancen zu kreieren. Ein Freistoß von Amer Jukan- aus guter Position-ging leider in- statt über die Mauer. Dann ein klares Foul des herauseilenden Torwarts Sternig am durchbrechenden Thomas Schaunig. Alles rechnete schon mit der Höchststrafe  für den Torwart. (sprich: "Rot"). Doch die Pfeife der sonst sehr korrekt amtierenden Senka Omerhodcic blieb stumm. Wie das wohl der Beobachter am Spielfeldrand sah....? Thomas , der immer wieder durch seine Schnelligkeit Verwirrung in der doch etwas unsicher wirkenden, neu zusammengestellten heimischen Verteidigung stiftete, hatte in dieser Situation großes Glück, dass er sich nicht schwerer verletzte.

Der SVD -diesmal ohne GELBE und im FAIR PLAY CUP mittlerweile weit vorne dabei- verzichtete auf Proteste und nahm die Entscheidung hin. Als dann bei den Heimischen auch noch Sternig Mike verletzt ausschied, dachte man im Lager der Gäste wohl, die Partie im Spaziergang zu Ende spielen zu können. Dem war aber nicht so.

Die Konterschläge wurden immer unpräziser und überhastet ausgeführt. Man schien zu sehr aufs Resultatverwalten aus zu sein. Plötzlich riss der Faden. Walker musste bei einem Sahinocivc Kopfball all seine Kunst aufbringen und in der 56.Minute seine erste Großtat vollbringen. Weitere sollten noch folgen...Bei einem herrlichen Sahinovic Schuss konnte er den Ball gerade noch an die Stange lenken. Moser war sichtlich überrascht und setzte den "Abpraller" auch noch über das Tor. Man "bettelte" förmlich um den Anschlusstreffer.

Die Heimelf brachte den jungen Hafner als zusätzlichen Stürmer und riskierte nun alles.  Auch Lassnig wurde weiter nach vorne beordert. Mit viel Glück und auch einigem Können-speziell von Torhüter Walker-musste man weitere brenzlige Szenen überstehen. Die Heimischen wirkten jedoch im Abschluss (siehe die letzten beide Heimspiele gegen 2 Dellacher Teams -2 Niederlagen und 0:5 Tore )  zu stümperhaft. Die Zuseher wurden immer ungeduldiger und auch lauter und suchten dann meist im Schiri oder Liri die "Schuldigen".

Dellach hatte nur noch einen ernsthaften Konter, als Schaunig Thomas wieder allein auf Torhüter Sternig zustürmte, jedoch an ihm scheiterte. Hier dachte Tom wohl an die vorherige, haarsträubende- und nicht ungefährliche Situation...mit "Gegenüber" Andreas Sternig.

Die letzten Minuten noch ein Ansturm mit noch einer schönen Chance für Moser (dessen Ball aus schwierigem Winkel kollerte die Linie entlang -Richtung Torout), doch der SVD brachte die Führung, den Sieg und das "zu Null" über die Runden.

32 Punkte und noch 9 ausständige Runden. Das macht Lust auf mehr....

Am Sonntag- gegen die wiedererstarkten Nußdorfer- (schon 10 Punkte im FJ) dürfte es einen "heißen Tanz" geben. Beginn: 16Uhr30 (Montag 1.5. Feiertag) Vorspiel: U-7 Turnier ab 13 Uhr!

 

Die Reserve spielte im Anschluss gegen den Tabellenführer und musste sich knapp mit 0-1 geschlagen geben. 

4 Oberdorfer Brüder (Heli, Anda, Reinhold und Stefan) erinnerten an frühere Walker und Ritscher Zeiten.

Danke den 12 Spielern und Trainer Erhard Ritscher fürs Bemühen!! Nächste Partie-auch danach-am SO 7.5. in Radenthein.

Seite 1 von 113

Unterliga West

Team
Played Points
1 SV St.Jakob/Ros. 20 43
2 Nötsch 20 37
3 SV Ludmannsdorf 20 33
4 Dellach/Drau 19 32
5 Landskron 20 31
6 Dellach/Gail 20 31
7 Sachsenburg 19 31
8 Matrei 19 28
9 Radenthein 20 28
10 Greifenburg 20 26
11 Seeboden 20 25
12 Nußdorf 19 24
13 SV Rosegg 20 20
14 Mölltal 19 16
15 Steinfeld 19 5

Kurzmeldungen

Wer feiert diese Woche noch??

Karl Groß (Karl Heinz Groß) 73
Fußball. WSG Radenthein (7/1965-6/1971); verschiedene Trainerämter, u.a. Malta, aber auch nur ganz kurz für 1 Monat im Sommer 2004 bei Seeboden. 26. 4. 1944   Willi Jochum 66
Basketball....
27. April 2017
Zum Artikel...

Fair Play Wertung ULW

  1 St. Jakob/Ros. 40   2 Landskron 48   3 Sachsenburg 51   3 Dellach/Dr. 51   5 Seeboden 54   6 Nußdorf 58   7 Dellach/Gail 61   8 Ludmannsdorf 67   9 Matrei 67   10 Nötsch 68   11 Greifenburg...
27. April 2017
Zum Artikel...

Heim- und AuswärtsTABELLE

   Heimtabelle                 S                G            U            V              P 1.            ATUS Nötsch     11           7            ...
26. April 2017
Zum Artikel...

Und wo kickt der Nachwuchs am WE?

U-7 IN DELLACH -TURNIER AM SONNTAG- ab 13 Uhr U-8 in Nussdorf am Montag (FEIERTAG)Turnier ab 10 Uhr U-10 IN DELLACH GG. LIENZ A AB 17Uhr  U-12 Freitag 18 Uhr in Berg gg. Dellach/Gail U-14 in Kirchbach am Samstag ab 13 Uhr gg....
25. April 2017
Zum Artikel...

Nun wirds noch genauer...gg. N/D-die Bilanz forever

  DELLACH/DRAU gegen NUSSDORF-DEBANT   NUSSDORF-DEBANT gegen DELLACH/DRAU   Profil ND:   Spieljahr Klasse Rang   Spiele    S    UE   NL      Tore               Punkte 1963/64  2A  12  ...
25. April 2017
Zum Artikel...

Bilanz Tore gg.Nussdorf- 1.Spiel 1963!

Torschützenliste:   Walter "Toto" Lerchner 5   Hans-Peter Schaunig 5   VR Dr.Karl Burgstaller 3   Ritscher Günther 3    Thomas Schaunig 3   Gernot Fritzer 2   Rudolf Kontriner jr. 2   Sandriesser 2   Hatem...
25. April 2017
Zum Artikel...

DANN KAM DAS 2-0 DURCH #14

DANN KAM DAS 2-0 DURCH #14
Bum Bum Daniel  verwertete eiskalt ...Schon sein 2.FJ Treffer-unauffällig aber sehr wertvoll  
24. April 2017
Zum Artikel...

Wir bedanken uns beim SV Greifenburg

FÜR DAS EINVERSTÄNDNIS ZUR VORVERLEGUNG DES MS SPIELES ZU PFINGFSTEN -WEGEN DER ORTSMEISTERSCHAFT 2017-AUF FREITAG 18.30 DANACH AUSLOSUNG UND GEMÜTL. BEISAMMENSEIN! 
24. April 2017
Zum Artikel...